Geschichte

Eine Geschichte des Kreationismus

Kreationisten glauben, dass in der ein oder anderen Form die Schöpfungsgeschichte wahr ist. Da sie aber Schöpfung und Evolution nicht vereinbaren können, lehnen sie den Darwinismus ab und kämpfen häufig dafür, dass Evolution aus dem Unterricht verbannt wird. Ich persönlich halte das für absurd und kann es nicht nachvollziehen. Der Wissenschaftshistoriker Ronald L. Numbers hat mit The Creationists – From Scientific Creationism to Intelligent Design ein Buch vorgelegt, das die Geschichte des Kreationismus erläutert und mir vielleicht weiterhilft, seine Protagonisten besser zu verstehen.

thecreationists (mehr …)

Advertisements

Tatort Himmelsscheibe – Thomas Schöne

Die 3.600 Jahre alte Himmelsscheibe von Nebra ist die älteste astronomische Darstellung der Welt. Sie wurde von Menschen hergestellt, die während der Bronzezeit in der Region des heutigen Sachsen-Anhalts lebten, und von denen wir nur wenig wissen. Die Scheibe ist im Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle ausgestellt. Bis sie dort hin kam, hatte sie allerdings einen langen Weg über Raubgräber und Hehler, Archäologen und Kriminalbeamte hinter sich. Diese Geschichte erzählt Thomas Schöne in seinem Buch Tatort Himmelsscheibe.

tatorthimmelsscheibe (mehr …)

Eine kurze Geschichte der Menschheit – Yuval Noah Harari

„Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich.“
Mark Twain
Naturwissenschaftler suchen ja immer nach Mustern, die sich wiederholen. Mit denen man etwas vorhersagen kann. Nach dem Motto: Wenn dies und jenes gegeben ist, dann passiert das und das. Aber gibt es diese Muster auch in der Menschheitsgeschichte? Wiederholt sie sich? Hat sie eine bestimmte Richtung, in die sie sich entwickelt? Um darauf eine Antwort zu finden, habe ich mir Yuval Noah Hararis Buch „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ angesehen…
 einekurzegeschichtedermenscheit

(mehr …)